Donnerstag, 27. Juli 2017

Abschlussunterlagen und noch 20 Tage

Sooo, vor inzwischen glaube einer Woche habe ich nun auch endlich meine Abschlussunterlagen bekommen. Das ist ein ziemlich dicker Packen, hauptsächlich mit Informationen zum Flug, aber auch zum Softlanding in Kopenhagen.

Es gab leider direkt erstmal eine "böse Überraschung", denn anstatt wie eigentlich schon seit mehreren Monaten fest stand um 12.30 Uhr, fliege ich jetzt schon um 8.40 Uhr von Dresden ab. Das klingt jetzt zwar erstmal nicht so wirklich dramatisch, aber es bedeutet deutlich früheres Aufstehen und vorallem einen 5-stündigen Aufenthalt in Düsseldorf. Und das, soweit ich das bisher ergründen konnte, allein.

Ähhhm, nein Danke?!? Ich kann mir um ehrlich zu sein besseres vorstellen als, kurz nachdem ich mich von meiner Familie und Freunden verabschiedet habe und vermutlich sowieso schon ein weinerliches Häufchen Elend bin, alleine 5 Stunden an einem Flughafen rumzusitzen?!?

Naja, ich werde es wohl überleben und mich ein bisschen mit überteuertem Flughafenfraß, Duty-free-Shopping und einem Besuch im Massage-Sessel über die Zeit retten.

Außerdem waren in den Abschlussunterlagen nochmal ein bisschen umfangreichere Infos zu meiner Gastmama. Das meiste war mir schon bekannt, aber die Bilder waren mir neu. Die Katzen sehen sehr flauschig aus, Ediths kleiner Garten aka Terasse sieht mega liebevoll gestaltet aus und ein Bild vom weihnachtlich dekorierten Wohnzimmer zeugt ebenfalls von großer Gemütlichkeit. Allzu gerne hätte ich noch ein paar mehr Bilder, vielleicht eins von meinem Zimmer, aber wie ich schon feststellen konnte tut sich meine Gastmama etwas schwer mit der Technik und deswegen werd ich mich wohl einfach gedulden müssen.

So, jetzt noch mal das obligatorische die-Zeit-rennt-Gelaber: Ja, also die Zeit rennt wirklich. Morgen gehts für uns übers Wochenende auf ein Hausboot und wir werden ein bisschen bei Potsdam rumschippern, die folgende Woche haben meine Eltern Urlaub und wir werden noch ein bisschen was unternehmen dann, am nächsten Freitag ist auch schon meine Abschiedsfeier mit meinen Freunden. Ich hab das meiste zwar schon geplant, aber direkt vorbereitet habe ich noch nichts und allgemein bin ich etwas gestresst diesbezüglich. Dann gehts noch zu Roland Kaiser auf die Elbwiesen und dann geht hier in Sachsen auch schon die Schule wieder los. Aber nicht für mich.

Oh Mann...

Ihr hört bald wieder von mir,
Emilia



Hier ein Teil der Abschlussunterlagen

Kommentare:

  1. Ach Mensch, Miele in den 5 Stunden kannst du dir das Buch anschauen :D

    AntwortenLöschen