Montag, 11. Juli 2016

Alpträume

So, seit gestern bin ich wieder aus dem Urlaub zurück und es war wirklich toll, vielleicht kommen hier bald noch ein paar mehr Fotos hin.



Doch während dieser 10 Tage habe ich oft an mein ATJ gedacht, schließlich ist mein AWG jetzt schon 2 Wochen her und laut YFU bekommt man ja spätestens (!) nach 3 Wochen Rückmeldung.

Und so saß ich auf Mallorca und fragte mich, ob zuhause vielleicht schon ein Brief auf mich wartet. Als wir Mitte des Urlaubs einmal bei meiner Oma angerufen hatte, wollte meine Mama schon fragen, ob etwas für mich angekommen ist.

Aber irgendwie wollte ich das nicht. Es ist sicherlich kitschig und vermessen, aber ich stelle mir einen warmen Sommermorgen vor. Ich gehe zum Briefkasten und entdecke das Schreiben von YFU, aufgeregt renne ich die Treppe hoch in die Küche und öffne zusammen mit meinen Eltern den Brief.

So oder so ähnlich geschah es auch in einem meiner Träume. Die Erinnerungen sind zwar stark verblasst, aber jedenfalls öffnete ich den Brief und meine Wunschländer standen untereinander.

Schweden: Abgelehnt
Spanien: Abgelehnt
Italien: Angenommen

In meinem Traum brach ich in einem Heulkrampf aus...
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich im wahren Leben reagieren würde. Schließlich habe ich die anderen beiden Länder ausgewählt, weil auch diese mir gefallen würden. Aber es ist halt nicht Schweden und würde alle meine Vorstellungen und Vorbereitungen der letzten 2 Jahre ... nun ja... zerstören, sinnlos machen, pulverisieren,


Angesichts dieses Traumes stehe ich der Ankunft des Briefes jetzt, neben Aufregung und Vorfreude, auch mit Angst gegenüber.
Man sollte vielleicht  noch erwähnen, dass ich in der Nacht zuvor träumte, dass meine Kaninchen aus dem Stall ausgebüchst sind und beim Telefonat mit meiner Oma stellte sich heraus, dass meine Kaninchen WIRKLICH abgehauen waren... *schluck*
Jaja, das macht die Sache nicht besser.


So, das wars erstmal von mir, aber ihr werdet bald wieder von mir hören.

Emilia

Kommentare:

  1. Ich hoffe das deine Kaninchen wieder zurück in ihrem Stall sind und ich bin mir sicher, dass bestimmt bald Post kommt!
    Ich drücke dir die Daumen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die beiden waren zum Glück fix wieder eingefangen. Aus dem Freigehege haben sie sich ja schon oft rausgebuddelt, aber das war das erste Mal, dass sie sich aus dem Stall befreit hatten. Hoffentlich hast du Recht, ich halts echt kaum noch aus. Im Urlaub war ich immer noch abgelenkt, aber jetzt ist es echt schlimm. Schon 3 Tage in Folge hoffnungsvoll auf die Postfrau gewartet (mir sogar schon eingebildet die Briefkastenklappe gehört zu haben) und immer nix... Letzte Nacht lag ich bis nach 2 Uhr wach -_-
      Aber naja, all dieses Gewarte gehört halt auch zum ATJ dazu :)

      Löschen